Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Onlineshop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz „AGB“). Dieser Onlineshop wird von der OÖ HEIMATWERK Trachten, Tradition & Brauchtum GmbH, FN 295512 b, Europaplatz 1a, 4020 Linz, Österreich (nachstehend kurz als „OÖ HEIMATWERK“ bezeichnet) betrieben.

2. Vertragsabschluss

Durch die auf der Website www.ooe-heimatwerk.at bzw. im Rahmen des Onlineshops des OÖ HEIMATWERKS dargestellten Waren und Produkte fordert das OÖ HEIMATWERK lediglich den Kunden auf, Angebote in Form von Bestellungen an das OÖ HEIMATWERK abzugeben. Die Übermittlung einer Bestellbestätigung an den Kunden ist noch kein Nachweis für den Abschluss eines gültigen Kaufvertrages zwischen dem OÖ HEIMATWERK und dem Kunden.

Ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag zwischen dem OÖ HEIMATWERK und dem Kunden kommt erst nach Eingang einer schriftlichen Auftragsbestätigung bzw. spätestens mit Erhalt der bestellten Ware an den Kunden zustande.

3. Widerrufsrecht

3.1. Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts

Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm bekanntgegebener Dritter die Ware in Besitz genommen hat. Wird die Ware in mehreren Teilleistungen geliefert, so beginnt die Widerrufsfrist mit Erhalt der letzten Teillieferung.

Das Widerrufsrecht ist auszuüben an:
OÖ HEIMATWERK Trachten, Tradition & Brauchtum GmbH
OK-Platz1, 4020 Linz
E-Mail: shop@ooe-heimatwerk.at

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem OÖ HEIMATWERK mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder via E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist an das OÖ HEIMATWERK absenden.

3.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Das OÖ HEIMATWERK ist berechtigt Rückzahlungen so lange zu verweigern, bis die zurückgesendete Ware beim OÖ HEIMATWERK eingelangt ist bzw. bis von Ihnen der Nachweis erbracht wurde, dass die Waren an das OÖ HEIMATWERK zurückgesendet wurden. Die Ware ist von Ihnen unverzüglich, jedoch spätestens 14 Tage ab dem Tag des Eingangs der Widerrufserklärung beim OÖ HEIMATWERK, an das OÖ HEIMATWERK zurückzusenden. Wird die Ware innerhalb dieser 14 Tages-Frist abgesendet, so ist die Frist gewahrt. Die Kosten der Rücksendung werden vom OÖ HEIMATWERK getragen.

Stellt das OÖ HEIMATWERK fest, dass die Ware beschädigt oder nicht unbenutzt ist, bzw. auf eine andere als die bestimmungsgemäße Weise verwendet wurde, so ist das OÖ HEIMATWERK berechtigt, einen Betrag in Höhe der Kosten zur Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes der Ware von der Rückzahlung in Abzug zu bringen. Der Abzug ist maximal mit dem Preis der Ware begrenzt.

3.3. Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht lediglich für Verbraucher (Privatkunden), die die Ware für den eigenen und persönlichen Gebrauch erwerben. Für Unternehmer oder, wenn als Anlass für den Kauf hauptsächlich eine Verwendung für gewerbliche Zwecke angenommen werden kann, besteht kein Widerrufsrecht.

Wenn die Ware nach speziellen Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurde („konfigurierbare Artikel“ wie Dirndl, Röcke, Polster, Tisch- und Bettwäsche sowie Stoffe, die je Kundenbestellung nach Laufmetern zugeschnitten werden), besteht kein Widerrufsrecht. Das OÖ HEIMATWERK weißt auf der Artikelseite ausdrücklich auf das fehlende Widerrufsrecht hin (Hinweistext: „Dieses Produkt ist vom Rückversand ausgenommen“).

Das Widerrufsrecht entfällt jedenfalls zur Gänze, wenn die Ware zur Prüfung und/oder Feststellung ihrer Beschaffenheit über das objektiv angemessene Maß hinaus verwendet wurde.

4. Lieferbedingungen und Versandkosten

Die Lieferzeiten der Waren entnehmen Sie der jeweiligen Artikelseite.

Sollte ein Artikel zurzeit nicht vorrätig oder nicht mehr lieferbar sein, benachrichtigen wir Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit.Die entsprechenden Liefertermine sind ausschließlich unverbindliche Angaben, es sei denn, diese wurden zwischen Ihnen und dem OÖ HEIMATWERK ausdrücklich als verbindlich vereinbart.

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Kunden trägt dieser alle daraus entstehenden Kosten.

Die im Onlineshop angegebenen Preise verstehen sich als Preise ohne Versandkosten. Die Versandkosten werden zu den jeweiligen Produktpreisen hinzugerechnet. Die konkrete Höhe der Versandkosten finden Sie im Warenkorb im Zuge der Auswahl der Versandoption.

5. Warenrücksendung

Sollten Sie einen Artikel an das OÖ HEIMATWERK zurücksenden wollen, so empfehlen wir die Verwendung der Originalverpackung, um Transportschäden auszuschließen. Die Rücksendung ist unter www.ooe-heimatwerk.at/rucksendung anzumelden. Nach interner Prüfung senden wir Ihnen den Retourschein sowie alle notwendigen Informationen zum Rückversand per E-Mail zu.

6. Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist für Verbraucher beträgt 2 Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware.

Sind Sie als Kunde Verbraucher, so können Sie zwischen Verbesserung und Austausch der Ware wählen. Das OÖ HEIMATWERK ist jedoch berechtigt, die Verbesserung zu verweigern, wenn sie unmöglich ist oder für das OÖ HEIMATWERK, verglichen mit Austausch der Ware, mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden ist.

Ist eine Verbesserung nicht möglich oder untunlich, können Sie Preisminderung oder, sofern es sich nicht nur um einen geringfügigen Mangel handelt, Wandlung des Vertrages verlangen.

Die Gewährleistung ist bei Schäden, die auf eine natürliche Abnutzung sowie auf unsachgemäßem Gebrauch bzw auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen ist, ausgeschlossen.

Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Im Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an:
OÖ HEIMATWERK Trachten, Tradition & Brauchtum GmbH
OK-Platz1, 4020 Linz
E-Mail: shop@ooe-heimatwerk.at

7. Preise und Umsatzsteuer

Es gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich aus den Preisangaben im Onlineshop ergibt. Soweit nicht anders angegeben, enthalten sämtliche Preisangaben die jeweils gesetzliche Umsatzsteuer.

8. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt wahlweise mittels Kreditkarte, Paypal, oder Vorauszahlung. Das OÖ HEIMATWERK behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

9. Haftung

Das OÖ HEIMATWERK haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Für leichte Fahrlässigkeit haftet das OÖ HEIMATWERK, sofern eine wesentliche Vertragspflicht durch das OÖ HEIMATWERK verletzt wurde. In diesem Fall ist die Haftung auf jene Schäden begrenzt, die für jedermann vorhersehbar sind.

10. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des OÖ HEIMATWERKES.

11. Gefahrtragung bei Lieferung an Verbraucher im Sinne des KSchG

Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

12. Datenschutz

Wichtige Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

13. Schlussbestimmungen

Auf alle mit dem OÖ HEIMATWERK abgeschlossenen Verträge findet österreichisches Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, Anwendung.


Hier als pdf-Datei herunterladen.